Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Abgesagt: Wachaufestspiele Weißenkirchen „Die Göttin in Weiß“

22. August

Da die Tickets bereits im April für das Theater angekauft werden müssen, man aber noch nicht weiß, wie sich die Covid-19 Krise  entwickelt wird, muss diese Fahrt leider abgesagt werden.

 

 

Die Grünbacher Pensionisten laden zu den Wachaufestspielen ein. „Die Götting in Weiß“ – eine musikalische Komödie mit folgendem Inhalt:

Wir schreiben das Jahr 1900. Auf einem Kongress in der Wachau sollen die bedeutendsten Ärzte ihrer Zeit darüber entscheiden, ob Frauen in der Donaumonarchie künftig Medizin studieren dürfen. Der Ausgang der Abstimmung hängt vom einzigen noch unentschlossenen Arzt ab: Intrigen, Herzenswirrwarr und Verstrickungen spitzen sich zu und kulminieren in einem komödiantischen Feuerwerk. “Göttin in Weiß” von Florentina Hofbauer, mit Musik von Peter Hofbauer, verspricht Lachtränen zu wunderschönen Melodien, im traumhaften Ambiente des Teisenhoferhofs.

 

Mit: Reinhard Nowak, Stephan Paryla- Raky, Ulli Fessl, Leila Strahl, Anna–Sophie Krenn, Andreas Sauerzapf, Katrin Fuchs, Doris Bieber–Richter, Toni Bieber und Angelo Konzett

 

Regie: Marcus Strahl
Bühne: Martin Gesslbauer
Kostüm: Christine Zauchinger
Musikalische Leitung: Elena Gertcheva
Arrangements: Vladimir Kiradjiev

 

Fahrt und Eintritt: € 70,-
Abfahrt: 9:30 Uhr    Grünbach/Schule
Rückkunft: ca. 21:00 Uhr

Vor der Vorstellung wird ein Rundgang durch den Ort Weißenkirchen gemacht und ein Wachauer Heuriger besucht.

Anmeldung bei Christine Pfeffer (0676 5044130) bis 29.3.2020 erbeten

Details

Datum:
22. August
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Weissenkirchen/Wachau
Österreich + Google Karte anzeigen

Details

Datum:
22. August
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Weissenkirchen/Wachau
Österreich + Google Karte anzeigen