Am Samstag, 23. November war es so weit. Mit Andi Pilhar und Janine Schmoll konnten wir unser diesjähriges Konzert wieder eröffnen. Die beiden Sänger und Songwriter begeisterten als „Sensitive Souls“ die zahlreichen Gäste. In bekannt ausgezeichneter und liebenswerter Manier präsentierten sie ihre Lieder. Einmal mehr konnte man das höchst musikalisch Talent der beiden genießen.

Im zweiten Teil wurde es dann rockig. „Echt Super“ – Die Austroband glänzte mit Austropop vom Feinsten. Von „Es lebe der Zentralfriedhof“, „Kokain“ über „Ganz Wien hat den Blues“ bis zu „I am from Austria“ (gemeinsam mit „Sensitive Souls“) war alles dabei.  Die Vollblutmusiker, allen voran Goran Mikulec mit der E-Gitarre, spielten virtuos. Schlagzeuger Sigi Meier zeigte sein Können auf den Drums und Bassgitarrist Tom Niesner und Andy Nacht am Keyboard rundeten die Rockband ab. Manfred Blach glänzte mit seiner unverkennbaren Stimme.

Ein toller Abend! Danke an alle die teilgenommen haben und Danke an alle die dieses tolle Konzert möglich gemacht haben.