Am Faschingssonntag veranstaltete das Kinderfreunde-Team rund um Barbara Schweiger (Obfrau), Putz Nicole und Harald Gregoritsch wieder den traditionellen Kindermaskenball mit viel Spiel und Spaß im Landgasthaus „Zur Schubertlinde“. Der Saal bebte bei den lustigen Spielen und die Musik von DJ Michael heizte den Kids ordentlich ein.

Highlights des ausgelassenen Faschings-Treibens waren natürlich die Polonaise, das Kokosnuss-Spiel, der Limbo Tanz und das Luftballon Jonglieren. Mit bunten Farben und Glitzer wurden die Kinder wieder von Barbara Schweiger fantasievoll geschminkt. Bei der Rätselrally und der anschließenden Kostüm-Prämierung konnten viele Kinder schöne Preise gewinnen. Herzlichen Dank an Malaika Elebe für die gespendeten Preise.

Beim obligaten Eis von Bürgermeister Peter Steinwender sowie den gespendeten Krapfen von der Spenglerei Thomas Stickler, kamen alle Naschkatzen auf ihre Rechnung.

Auch die „Fleischbettler“ des Grünbacher Musikvereins schauten einen Sprung vorbei, spielten ein paar Stücke auf und erzählten vom alljährlichen Faschingstreiben in Grünbach.

Zum Abschluss erhielt natürlich jedes Kind ein Überraschungs-Geschenk.

Ein großer Dank ergeht an alle Helfer, die zum Gelingen des Kindermaskenballes beigetragen haben.

Die Kinderfreunde Grünbach freuen sich schon auf das nächste Event am Palmsonntag, 5. April – dem Ostereier-Suchen!