Viele Gäste kamen wieder zu unserer traditionellen Herbstjause ins Volksheim. Bürgermeister Peter Steinwender, Altbürgermeister Franz Holzgethan, Bürgermeister Harald Ponweiser aus Höflein und Vizebürgermeister Johann Steurer aus Schrattenbach waren auch dabei.

Während Anton Tandl und Dieter Schmidt die Köstlichkeiten vom Schwein in zwei extra angefertigten Kisten zubereiteten, konnte man gemütlich zusammensitzen und noch die letzten Sonnenstrahlen genießen. Anschließend ging es in den ersten Stock des Volksheimes, wo selbstgemachte Mehlspeisen, die „Kistensau“ und das eine oder andere Gläschen Sturm warteten.

Beim lustigen Schätzspiel musste man die genaue Anzahl der von Hauptorganisatorin Eva Gorican gesammelten Nussschalen in einem Behälter erraten. Siegerin wurde Eva Schuster, die den begehrten Fleischkorb (gespendet von Firma Rhabek) gewann. Der zweiten Preis (Gutscheine vom B26-Stüberl gespendet von Petra Ebner), ging an Silvia Roysky. Ein Blumengesteck und selbstgemachte Fruchtaufstriche (gespendet von Gärtnerei Pfarrer), gingen an Alois Imnitzer. Wir gratulieren nochmals herzlich.

Sylvia Kögler, Nationalratsspitzenkandidatin aus dem Bezirk Neunkirchen, kam selbstverständlich auch vorbei und genoss die Zeit mit den vielen Gästen.

 

Wir danken allen Helfern für die tolle Unterstützung die maßgeblich dazu beigetragen hat, dass aus unserer Herbstjause ein richtiges Fest wurde.

 

Eva Gorican und Ilse Teix